[word-rap] klára šumová & dirk wright

Aktualisiert: Aug 20


// scroll down for english version


[CZ/CA] "Unser Interesse gilt vor allem den Verbindungen zwischen den einzelnen Kulturen

und der Konzeption von Objekten, die Generationen überdauern."


Klára Šumová ist ein Design-Duo mit Sitz in Prag: Klára befasst sich mit Produkt- und Interieurdesign, während Dirk der Profi ist, wenn es um Grafikdesign und Illustration geht. Neben selbst initiierten Projekten arbeiten die beiden häufig mit Herstellern, Handwerkern und Galerien zusammen. Sie interessieren sich dabei vor allem für die Verbindungen zwischen den einzelnen Kulturen und für die Verwendung von Objekten über Generationen hinweg: "Wir konzentrieren uns auf die Geschichte, in der wir uns mit bestimmten zeitlosen Elementen umgeben, und arbeiten mit Rohmaterialien und deren Kombinationen, um neue Ergebnisse zu erzielen. Wir arbeiten auch viel mit experimentellen Oberflächenbehandlungen." 2013 wurde die Oáza Collection gegründet: ein Konzeptlabel, das sich auf den Wohnbereich konzentriert. (mehr dazu hier >>>)


Die Arbeiten und Produktwelten von Klára und Dirk sind bunt und vielseitig, immer ein wenig verspielt und regen zum Träumen an. Trays 1, 2, 3 beispielsweise spielt mit unseren vorgefassten Meinungen und gewohnten Wahrnehmungsmustern. So simpel die Formen dieser Objekte sind – jeder von uns weiß sofort, was wofür gedacht ist (Blumen, Fürchte, Kuchen ...). Dabei ergibt sich der Zweck erst aus unserem kollektiven Gedächtnis.Die Bank TRUNK wiederum spiegelt die Beziehungen zwischen Mensch, Natur und unseren Produktionsprozessen wider. Das Holz ist ein "geliehenes" Material, das im Sägewerk bearbeitet wird, um es in gewisser Weise wieder an die Natur zurückzugeben. Der Hand- oder Wandspiegel OÁZA mirror ist teil der OÁZA collection und in Ahornholz oder anodisiertem Aluminium erhältlich. Für mich ein perfektes Beispiel dafür, was das Label Klára Šumová ausmacht: schlicht, materialbasiert und dennoch voller Energie und Lebenslust.

KLÁRA & DIRK im word-rap >>>


//

ERSTER GEDANKE HEUTE MORGEN?

KLÁRA ich würde gerne noch länger schlafen ...

DIRK zur Zeit wache ich meistens mit den Gedanken über UFOs, Aliens und das Universum auf

ULTIMATIVES LIEBLINGS(DESIGN-)STÜCK ZUHAUSE?

KLÁRA OK Mirror – den habe ich entworfen, als ich mit meiner Tochter schwanger war – er ist so lustig wie sie

DIRK George Sowden's Glastonbury lamp

OK Mirror
OK Mirror

UNSERE ARBEIT IN 3 WORTEN ... KLÁRA Kombinationen, Erbe, verträumt

DIRK ehrlich, generationenübergreifend, verträumt

BESTER ORT ZUM LEBEN KLÁRA schwer zu sagen, es gibt viele Orte, an denen ich mir vorstellen kann zu leben. mir gefällt der Ort, an dem ich jetzt mit meiner Familie lebe – ein Viertel in Prag namens Malvazinky

DIRK überall, wo es sicher ist. und nicht flach.

BESTER ORT ZUM ENTSPANNEN KLÁRA überall in der Nähe eines Sees, Meeres, Ozeans oder Flusses

DIRK am entspanntesten fühle ich mich, wenn ich allein bin, zum Beispiel in einer Buchhandlung, wo mich niemand unter Zeitdruck setzt, oder wenn ich einfach spazieren gehe – ohne Eile, ohne Verpflichtungen

WENN WIR NICHT DESIGNER WÄREN ... KLÁRA ich würde Nahrungsmittel und Kosmetika aus dem Wald herstellen oder einen Laden haben, in dem ich diese Produkte verkaufen würde

DIRK Gärtner. oder vielleicht Schreiner, ich würde gerne Boote bauen

LEBENSMOTTO KLÁRA cool

DIRK weg damit!

BIER oder WEIN KLÁRA red wine

DIRK beer


+++ Vielen Dank KLÁRA & DIRK! +++


>>> hier geht's zur website


// english version


[CZ/CA] "Our interests are primarily in the connections of individual cultures

and in the use of objects that span generations."


Klára Šumová is a Prague based design duo: Klára focuses on product and interior design while Dirk is the pro when it comes to graphic design and illustration. In addition to self-initiated projects they frequently collaborate with manufacturers, craftsmen, galleries and various modes of production. They are primarily interested in the connections of individual cultures and in the use of objects that span generations: "We are focused on the history of surrounding ourselves with certain timeless elements, and work with raw materials and combinations, creating new outcomes. We also work a lot with experimental surface treatments." In 2013 Oáza Collection was founded: a concept label focused on the home. (find out more >>>)


The works and product world of Klára and Dirk are colorful and versatile, always a little playful and encourage dreaming. Trays 1, 2, 3, for example, plays with our preconceived notions and habitual patterns of perception. As simple as the shapes of these objects are – each of us knows immediately what is meant for what (flowers, fears, cakes ...). In turn, the TRUNK bench reflects the relationship between man, nature and our production processes. The wood is a "borrowed" material that is processed in the sawmill to return it in some way to nature. The hand or wall mirror OÁZA is part of the OÁZA collection and available in maple wood or anodized aluminum. For me a perfect example of what the label Klára Šumová is all about: simple, material-based and yet full of energy and joie de vivre.

KLÁRA & DIRK on fajn.design's word-rap >>>


//

FIRST THOUGHT THIS MORNING? KLÁRA I would love to sleep more ...

DIRK these days I'm waking up most mornings thinking about UFOs, aliens, universe stuff

ULTIMATE FAVE (DESIGN) PIECE AT HOME

KLÁRA OK Mirror – which I designed when I was pregnant with my daughter – is as fun as she is

DIRK George Sowden's Glastonbury lamp

George Sowden's Glastonbury lamp
George Sowden's Glastonbury lamp

OUR WORK IN 3 WORDS ... KLÁRA combinations, heritage, dreamy

DIRK honest, generational, dreamy

BEST PLACE TO LIVE KLÁRA hard to say, there are many places I can imagine living. I am enjoying the place I live right now with my family – an area of Prague called Malvazinky

DIRK anywhere that's safe. and not flat.

BEST PLACE TO RELAX KLÁRA anywhere close to a lake, sea, ocean or river

DIRK I feel most relaxed when I'm by myself, for example in a bookstore with no one pressuring me for time. or just walking – no rush, no commitments.

IF WE WERE NO DESIGNERS ... KLÁRA I would be a producer of foraged foods and cosmetics, or have a shop selling the same

DIRK gardener. or perhaps something like carpentry, I'd enjoy building boats

LIFE MOTTO KLÁRA cool

DIRK get rid of it!

BEER or WINE KLÁRA Rotwein

DIRK Bier


+++ thank you KLÁRA & DIRK! +++


>>> visit the website

Setup Type